zurück zur Übersicht

Therapeutisches Reiten

Wir überarbeiten gerade unser Angebot „Therapeutisches Reiten“, in kürze finden Sie hierzu neue Details.

Ziele des therapeutischen Reitens

Im emotional kognitiven Bereich:

  • Verbesserung der Wahrnehmung und Stimulation aller Sinnesbereiche
  • Verbesserung der Konzentrations- und Reaktionsfähigkeit
  • Überwindung und Abbau von Ängsten
  • Stärkung des Selbstwertgefühls und Förderung des Körperbewusstseins
  • Ausbau der Frustrationstoleranz
  • Förderung der Sprachentwicklung

LEISTUNGEN DER REITTHERAPIE

  • Förderung der Wahrnehmung und der Motorik
  • Entspannungsübungen und Konzentrationsverbesserung
  • Hilfe bei der Verarbeitung von Krisen sowie Eltern-Kind-Konflikten
  • Förderung bei Sprach- und Sprechstörungen
  • Training sozialer Kompetenzen sowie erlebnispädagogische Angebote
  • Einhalten und Anerkennen gemeinsam aufgestellter Regeln und Grenzen
  • Rücksichtnahme auf andere Personen
  • Förderung von Verantwortungsbewusstsein
  • Aufbau von Beziehungen und Vertrauen
  • Abbau aggressiver Verhaltensweisen

Ihr Ansprechpartner

Sarah Jorczyk

Sozialarbeiterin, Reittherapeutin, erlebnisorientierte Reitpädagogin, Trainer B Westernreiten (DOSB)

Sie haben Fragen?

FamCare

Lena Henke
info@famcare-viersen.de
01520/1904531

Geschäftssitz Wegberg

Dülkener Straße 86
41844 Wegberg


Impressum & Datenschutz

© 2022